Desktopverknüpfung mittels VBS-Script erstellen

Oftmals steht man im Unternehmen vor der Frage, wie am einfachsten eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellt wird. Dafür empfiehlt es sich den Gruppenrichtlinien zu bedienen und die Verknüpfung mittels VBS-Script zu erstellen. Folgendes Script erstellt eine solche Verknüpfung:

Const strProgramtitel="Name der Verknuepfung"
Const strProgram ="c:\pfad\zurdatei"
Dim objShortcut
Dim objShell
Set objShell= WScript.CreateObject("Wscript.Shell")
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
strLPfad=objShell.SpecialFolders("AllUsersDesktop")
Set objShortcut=objShell.CreateShortcut(strLPfad & "\" & strProgramtitel & ".lnk")
objShortcut.TargetPath= strProgram
objShortcut.Description= "Programmbeschreibung
objShortcut.IconLocation = "\\pfadzumicon.ico"
objShortcut.WorkingDirectory = "\\pfadwoprogramm\ausgefuehrtwerden\soll"
objShortcut.Save

Einfach als *.vbs Datei speichern und über eine Richtline an die Clients verteilen.
Im Script oben wird die Verknüpfung bei sämtlichen Benutzern (AllUserDesktop) angelegt. Dieser Pfad kann auch in “Desktop”, “AllUsersStartup, usw. abgeändert werden.

2 Kommentare

  1. Cool Danke, aber ist es möglich sowas wie %UserHome% oder so zu machen ?
    Also dass %UserHome% bei jedem anderen client anders ist :
    ZB. bei mir : %UserHome% = C:\Users\Sebastian
    Und bei jemand anders : %UserHome% = C:\Users\person
    Und könnte man an diesem %UserHome% halt auch das machen :
    %UserHome%”\Desktop\Ordner\datei.txt
    Geht sowas ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.