WLAN Probleme mit Facebook und Youtube App

Falls ihr auf eurem Android Smartphone Verbindungsprobleme beim Nutzen der Apps Facebook oder Youtube im WLAN habt kann dies an fehlerhaften IPV6-Verbindungen liegen. Dies macht sich sehr bemerkbar wenn das Laden von Bildern und Videos länger als gewöhnlich andauert.
Um IPV6 in eurem WLAN zu deaktivieren habt ihr zwei Möglichkeiten

  1. IPV6 im Router deaktiveren
  2. IPV6 am Handy ausschalten

Weil die erste Option nicht bei jedem Router möglich ist kann ich folgenden Workaround empfehlen.
Hierfür wird die App “Script Manager – SManager” von devwom sowie ein gerootetes Handy benötigt. Danach müssen folgende Dinge ausgeführt werden:

  • SManager App öffnen und Root-Browser aktivieren
  • Zur SD-Karte navigieren und einen Ordner mit dem anklicken des “+” Symbol anlegen
  • Neues Script erstellen und z.B. “ipv6_deaktivieren” nennen
  • Unter der Zeile “#!/system/bin/sh” folgenden Code hinzufügen:
    echo 1 > /proc/sys/net/ipv6/conf/wlan0/disable_ipv6
  • Speichern
  • Die Sriptdatei anklicken und auf die Symbole “SU” und “NET” klicken. Hierdurch wird bei jedem Netzwechsel mit SU-Rechten das Script ausgeführt.
  • Speichern anklicken
  • Fertig

Danach sollten die Apps Facebook sowie Youtube wieder ohne Probleme funktionieren. Die Akkulaufzeit sollte sich hierdurch auch verlängern weil fehlerhafte Verbindungsversuche den Akku sehr belasten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.